Schulstraße 30, 64750 Lützelbach
06165-388449
info@ssv-lützelbach.de

Kategorie: Luftpistolen Wettkampf

Sportschützenverein Lützelbach 1956 e.V.

Pech gehabt!

Bein letzten Wettkampf dieses Jahres mussten die Schützen des SSV Lützelbach der Bezirksklasse Odenwald Luftpistole beim KKSV Bad König antreten. Diesmal war das Glück nicht auf der Seite unserer Schützen. Sie haben mit nur einem Ring weniger verloren. Dabei wurden schon Wettkämpfe mit weniger als den diesmal erreichten 974 Ringen gewonnen. Beste Schützin des SSV…
Weiterlesen

Gewonnen!

Die Schützen des SSVLützelbach der Bezirksklasse Odenwald Luftpistole  hatten den SV Elenbach zu Gast. Es reichte demSSV, 20 Ringe mehr als der Gegner zu erringen, um zu siegen und 2 Punkte zuholen. Bester Mannschaftsschütze war Frank Gaube mit 333 Ringen. Aber auch dieanderen Schützen incl. Ersatzschützen lagen knapp dahinter. SSV Lützelbach 968 Ringe SV Erlenbach…
Weiterlesen

Leider verloren!

Diesmal hatten die Schützen des SSV Lützelbach der Bezirksklasse Odenwald Luftpistole leider kein Glück. Obwohl sie mit einer guten Leistung 975 Ringe erzielten, hat es gegen den Gegner aus SV Falken-Gesäß V nicht gereicht. Denn die Gegner nutzten ihren Heimvorteil und erbrachten mit 1001 Ringen ein beachtliches Ergebnis. Überragender Schütze unserer Mannschaft war Tim Friedrich…
Weiterlesen

Glück gehabt!

Diesmal hatten die Schützen des SSV Lützelbach der Bezirksklasse Odenwald Luftpistole sehr viel Glück. Sie hatten am Freitag, dem 28.09.2018 beim nächsten Wettkampf in der Hinrunde den SV Hüttenthal IV auf heimischem Stand zu Gast. Für den SSV schossen Stefanie Horn, Tim Friedrich und Martin Herzog. Sie erzielten insgesamt genau einen Ring mehr als der…
Weiterlesen

LuPi-Runde gestartet

Die Schützen des SSV Lützelbach der Bezirksklasse Odenwald Luftpistole hatten am letzten Freitag, dem 24.08.2018 den ersten Wettkampf gegen den KKSV Bad König III. Die Bad Königer waren auf dem heimischen Stand des SSV zu Gast. In dieser Hinrunde tritt erstmals jede Mannschaft nur mit 3 Schützen an. Für den SSV waren das Stefanie Horn,…
Weiterlesen